Grusswort

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

hier ist unser neues Programm für das diesjährige Wintersemester 2022/23 des Evangelischen Podiums im Landkreis Dachau (EPLD).

Es ist eine bunte Mischung aus geistlich-stärkendem, kommunikativ-gesellschaftlichem und kulturell-informativen Angebot für Eltern mit Kindern, Erwachsenen und Senioren geworden. Die Haupt- und Ehrenamtlichen der vier Evangelischen Kirchengemeinden – Friedenskirche, Gnadenkirche, Korneliuskirche, Evang.-Luth. Gemeinde Kemmoden -Petershausen und der Evangelischen Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte, – präsentieren hier eine Bandbreite von Angeboten, getragen von der Hoffnung: „Weisheit wird in dein Herz eingehen und Erkenntnis wird deiner Seele lieblich sein, Besonnenheit wird dich bewahren und Einsicht dich behüten.“ (Spr 2,10-11)

Mit diesem Programmheft in der Hand sind nun Sie gefragt: Entscheiden Sie! Was davon reizt Sie in diesem Moment und macht Sie neugierig? Was kann Sie in Ihrer Situation vielleicht einen Schritt weiterführen oder entlasten? Sie sind eingeladen hier zu schmökern! Kommen Sie dazu, melden Sie sich an!

Es locken neue Erfahrungen – vielleicht auch im vertrauten Gewand. Dennoch wird der Moment der Begegnung und des Austausches wieder ein anderer sein: neue Zusammenhänge, neue Themen, neue Leute. In dieser immer komplexer werdenden Welt tut es gut mit anderen unterwegs zu sein, Neues in einem klaren Rahmen kennenzulernen und selbst ins Gespräch zu kommen mit eigenen Erfahrungen und Einsichten.
Und so Gott will, geht auch dadurch Weisheit in unser Herz ein, unsere Seele darf verstehen und erkennen, sodass wir besonnen und einsichtig unser Leben und unser gesellschaftliches Miteinander gestalten, auf dass wir bewahrt und behütet in eine gute Zukunft gehen.

Das wünscht Ihnen Ihre Pfarrerin

Gefjon Fischer

Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft des EPLD